Reporter: Sexuelle Übergriffe: Prävention bei Flüchtlingen | Audio der Sendung vom 11.01.2019 08:25 Uhr (11.1.19)

Symbolbild: Zwei geflüchtete Frauen in einem Beratungsgespräch, Quelle: dpa

Reporter

Reporter, 11.01.2019

Sexuelle Übergriffe: Prävention bei Flüchtlingen

Fr 11.01.19 08:25 | 03:09 min | Bis 11.03.19 | Inforadio

Zwei Gruppen-Vergewaltigungen durch Asylbewerber haben 2018 bundesweit für Aufsehen gesorgt. In Freiburg und München soll es in diesem Jahr zu Prozessen gegen die mutmaßlichen Täter, junge Syrer und Afghanen, kommen. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz von der CDU, will in den Flüchtlingsheimen Sexualaufklärungskurse anbieten. Diese Präventionsarbeit gehört für viele Sozialarbeiter und Therapeuten schon zum Alltag, auch in Berlin, hat Inforadio-Reporter Oliver Soos erfahren.

Darstellung: