Unterwegs: Augsburg: Auf den Spuren von Römern, Fuggern und Webern | Audio der Sendung vom 24.03.2019 07:24 Uhr (24.3.19)

Das Rathaus und der Perlachturm in Augsburg (Foto:, Quelle: imago/imagebroker

Unterwegs

Unterwegs, 24.03.2019

Augsburg: Auf den Spuren von Römern, Fuggern und Webern

So 24.03.19 07:24 | 14:49 min | Bis 24.05.19 | Inforadio

Augsburg ist eine der ältesten Städte Deutschlands von den Römern gegründet. Im 19. Jahrhundert nannte man das Stadt das deutsche Manchester, als sie das Zentrum der Textilindustrie und des Maschinenbaus war. Aus dieser Zeit sind noch die so genannten Fabrikschlösser erhalten. Und dann waren da auch noch die Fugger, die zeitlich zwischen den Römern und Fabrikanten Augsburg zur Weltstadt machten. Eva Firzlaff war dort unterwegs auf den Spuren von Römern, Fuggern und  Webern.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: