Vis a vis: Falko Liecke: "Junge Menschen brauchen Perspektiven" | Audio der Sendung vom 23.11.2018 10:45 Uhr (23.11.18)

Falko Liecke (Bild: rbb/Wolf Siebert), Quelle: rbb/Wolf Siebert

Vis a vis

Freitag, 23. November 2018

Falko Liecke: "Junge Menschen brauchen Perspektiven"

Fr 23.11.18 10:45 | 11:53 min | Bis 23.11.19 | Inforadio

Inzwischen kennen ihn viele: Falko Liecke (CDU), stellvertretender Bürgermeister von Neukölln und Jugendstadtrat. Bekannt wurde er, weil er unermüdlich auf das Problem krimineller Kinder und Jugendliche hinweist, weil er Forderungen stellt und Vorschläge macht, auch zur sogenannten Clan-Kriminalität. Ende November wird es dazu in Berlin ein politisches Spitzentreffen geben. Das Ziel: den Kampf gegen diese Form der Kriminalität effektiver machen. Inforadio-Reporter Wolf Siebert hat mit Stadtrat Falko Liecke gesprochen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: