Vis a vis: Jaroslav Rudiš: "Ich will das Verbindende betonen" | Audio der Sendung vom 18.03.2019 10:45 Uhr (18.3.19)

Jaroslav Rudis (Bild: imago/CTK Photo), Quelle: imago/CTK Photo

Vis a vis

vis a vis, 18.03.2019

Jaroslav Rudiš: "Ich will das Verbindende betonen"

Mo 18.03.19 10:45 | 11:27 min | Bis 18.03.20 | Inforadio

Dass unser Nachbarland Tschechien weit mehr zu bieten hat als Bier, Kneipen und Kafka, lässt sich ab Donnerstag auf der Leipziger Buchmesse sehen. In diesem Jahr ist Tschechien Gastland. Der tschechische Schriftsteller und Dramatiker Jaroslav Rudiš lebt in Berlin. Sein aktuelles Werk "Winterbergs letzte Reise" ist für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Nadine Kreuzahler hat mit Jaroslav Rudiš gesprochen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: