Vis a vis: John: "Bleiberecht für alle ist eine utopische Forderung" | Audio der Sendung vom 24.09.2018 10:45 Uhr (24.9.18)

Barbara John im Juni 2016 (Bild: imago/Doris Spiekermann-Klaas), Quelle: imago/Doris Spiekermann-Klaas

Vis a vis

vis a vis, 24.09.2018

John: "Bleiberecht für alle ist eine utopische Forderung"

Mo 24.09.18 10:45 | 11:36 min | Bis 24.09.19 | Inforadio

Kaum ein Thema spaltet die deutsche Gesellschaft derzeit so sehr wie der Umgang mit Flüchtlingen. "Abschieben und Grenzen dicht" fordern die einen, "humanitäre Hilfe, Abschieben ist unmenschlich" die anderen. Stimmen dazwischen haben es manchmal schwer. Und zu diesen Stimmen zählt Barbara John. Die CDU-Politikerin war von 1981 bis 2003 Ausländerbeauftragte des Berliner Senats. Eines ihrer vielen Ehrenämter ist heute: Moderatorin des "Forums Abschiebungsbeobachtung Berlin-Brandenburg". Matthias Bertsch hat sich mit Barbara John unterhalten.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: