Vis a vis: Jonas Kaufmann: "Der Respekt vor dem Hohen C bleibt" | Audio der Sendung vom 06.07.2018 10:45 Uhr (6.7.18)

ARCHIV - 03.03.2017, Bayern, München: Der Opernsänger Jonas Kaufmann in der Staatsoper., Quelle: dpa

Vis a vis

vis a vis, 06.07.2018

Jonas Kaufmann: "Der Respekt vor dem Hohen C bleibt"

Fr 06.07.18 10:45 | 11:44 min | Bis 06.07.19 | Inforadio

Der Startenor Jonas Kaufmann wird von manchen als "Wiedergeburt Carusos im 21. Jahrhundert" bezeichnet. Doch auch seine Weltkarriere verlief nicht ohne Brüche. Fast ein halbes Jahr konnte er wegen einer Verletzung auf den Stimmbändern nicht auftreten. Doch nun ist der Münchener wieder voll da und ist am 13. Juli in der Berliner Waldbühne zu sehen. Unsere Kulturreporterin Barbara Wiegand hatte Gelegenheit, mit ihm zu sprechen.  

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: