Vis a vis: Paul van Dyk: "Ich fühle mich viel näher an meiner Musik" | Audio der Sendung vom 28.03.2019 10:45 Uhr (28.3.19)

Paul van Dyk (Bild: imago/FutureImage), Quelle: imago/FutureImage

Vis a vis

vis a vis, 28.03.2019

Paul van Dyk: "Ich fühle mich viel näher an meiner Musik"

Do 28.03.19 10:45 | 11:35 min | Bis 28.03.20 | Inforadio

Ein Tag im Februar 2016 hat das Leben des erfolgreichen DJs Paul van Dyk nachdrücklich beeinflusst: Bei einem Konzert im niederländischen Utrecht fiel der Berliner von der Bühne und verletzte sich schwer. Wie er sich zurück ins Leben gekämpft hat und wie der Unfall seine Gegenwart und Zukunft prägt, erzählt Paul van Dyk im Gespräch mit Hendrik Schröder.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: