Vis a vis: Peter Brandt: Rosa Luxemburg und die gespaltene Linke | Audio der Sendung vom 15.01.2019 10:45 Uhr (15.1.19)

Rote Nelken liegen am Grab von Rosa Luxemburg an der Gedenkstätte der Sozialisten in Berlin-Friedrichsfelde (Bild: imago/IPON), Quelle: imago/IPON

Vis a vis

vis a vis, 15.01.2019

Peter Brandt: Rosa Luxemburg und die gespaltene Linke

Di 15.01.19 10:45 | 11:29 min | Bis 15.01.20 | Inforadio

Rosa Luxemburg, Sozialistin und Mitbegründerin der KPD, wurde vor 100 Jahren mit ihrem Mitstreiter Karl Liebknecht von rechtsradikalen Freichorps-Soldaten ermordet. Auf Luxemburg beziehen sich viele Linksdenkende bis heute. Andererseits steht ihr Name auch für die Spaltung der Arbeiter-Bewegung in Deutschland. Inforadio-Redakteur Christian Wildt bat Historiker Prof. Peter Brandt, Faszination und Wirkung Rosa Luxemburgs zu erklären.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: