Vis a vis: Peter Lobbenberg und die Briefe seiner Großmutter | Audio der Sendung vom 25.01.2019 10:45 Uhr (25.1.19)

Peter Lobbenberg, dessen Großmutter in Auschwitz umkam (Bild: rbb/Matthias Schirmer), Quelle: rbb

Vis a vis

vis a vis, 25.01.2019

Peter Lobbenberg und die Briefe seiner Großmutter

Fr 25.01.19 10:45 | 11:41 min | Bis 25.01.20 | Inforadio

In Familien, die vom Holocaust betroffen waren, herrschte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs oft tiefes Schweigen über die Gräueltaten der Nationalsozialisten. Und Kinder und Enkelkinder fragten lieber nicht nach dem Schicksal ihrer Verwandten. So ging es auch Peter Lobbenberg, doch ein Fund in einem alten Schreibtisch änderte vieles, erzählt er im Gespräch mit Inforadio-Redakteur Matthias Schirmer.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: