Vis a vis: Rolf Henrich: "Die SED war ein maroder Haufen" | Audio der Sendung vom 26.02.2019 10:45 Uhr (26.2.19)

Der Rechtsanwalt und ehemalige DDR-Regimekritiker Rolf Henrich, aufgenommen in seiner Kanzlei (Bild: dpa), Quelle: dpa

Vis a vis

vis a vis, 26.02.2019

Rolf Henrich: "Die SED war ein maroder Haufen"

Di 26.02.19 10:45 | 11:44 min | Bis 26.02.20 | Inforadio

Rolf Henrich gilt als einer der Wegbereiter der Friedlichen Revolution in der DDR. 1989 gehörte er zu den Gründern des Neuen Forums und vertrat das Bündnis später am Runden Tisch. Zu seinem 75. Geburtstag ist nun seine Autobiografie erschienen. rbb-Redakteur Andreas Oppermann hat mit Rolf Henrich über das Buch, sein Leben, das Ende der DDR und die Ostdeutschen gesprochen.   

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: