Vis a vis: Stefan Zundel: "Kohleausstiegsgeld ist eine Riesenchance für die Lausitz" | Audio der Sendung vom 01.02.2019 10:45 Uhr (1.2.19)

Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG (Bild: dpa), Quelle: dpa

Vis a vis

vis a vis, 01.02.2019

Stefan Zundel: "Kohleausstiegsgeld ist eine Riesenchance für die Lausitz"

Fr 01.02.19 10:45 | 11:03 min | Bis 01.02.20 | Inforadio

Nach der Wende verloren 70.000 Lausitzer ihren Arbeitsplatz. Viele wanderten ab. Droht mit dem Kohleausstieg noch mal so ein Schock oder ist die Region stark genug für einen wirtschaftlichen Umstieg? Darüber spricht Inforadio-Redakteur Daniel Friedrich mit Prof. Stefan Zundel, Ökonom an der Brandenburgisch-Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.  

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: