Vis a vis: Tykwer: "Bei 'Babylon Berlin' wird etwas Akutes verhandelt" | Audio der Sendung vom 28.09.2018 10:45 Uhr (28.9.18)

Tom Tykwer (Jury) auf der Berlinale am 15.02.2018 in Berlin, Quelle: imago/STPP

Vis a vis

Donnerstag, 27. September 2018

Tykwer: "Bei 'Babylon Berlin' wird etwas Akutes verhandelt"

Fr 28.09.18 10:45 | 11:31 min | Bis 27.09.19 | Inforadio

"Babylon Berlin" ist die teuerste und aufwendigste Fernsehserie, die je in Deutschland produziert wurde. Am Sonntag feiert sie ihre Free-TV-Premiere im Ersten und entführt in das Berlin des Jahres 1929 - in eine Stadt zwischen Armut, Ekstase und politischen Unruhen. Nadine Kreuzahler  hat darüber mit Regisseur und Drehbuchautor Tom Tykwer gesprochen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: