Weltsichten: China als Supermacht der Künstlichen Intelligenz | Audio der Sendung vom 10.02.2019 08:24 Uhr (10.2.19)

Gesichtserkennung in China (Bild: imago/Kraehn), Quelle: imago/Kraehn

Weltsichten

Weltsichten, 10.02.2019

China als Supermacht der Künstlichen Intelligenz

So 10.02.19 08:24 | 14:52 min | Bis 10.04.19 | Inforadio

In gut zehn Jahren will die Kommunistische Partei China zum führenden Land für Künstliche Intelligenz machen. Milliarden-Subventionen für die KI sollen die chinesische Wirtschaft mächtiger machen - und auch den autoritären Staat. Sogar Schüler werden im Unterricht mit Kameras überwacht: Bist Du auch schön aufmerksam? Aus Peking berichtet Korrespondent Axel Dorloff.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: