Weltsichten: Diplomatische Schlacht um 5G | Audio der Sendung vom 17.03.2019 08:44 Uhr (17.3.19)

Pekin, 5.3.2019: Xu Zhijun, Vizepräsident von Huawei, stellt 5G-Technologien vor (Bild: imago images/Xinhua), Quelle: imago images/Xinhua

Weltsichten

Weltsichten, 17.03.2019

Diplomatische Schlacht um 5G

So 17.03.19 08:44 | 14:51 min | Bis 17.05.19 | Inforadio

Beim anstehenden milliardenschweren Ausbau des Mobilfunknetzes 5G hat die USA Berlin gebeten, auf chinesische Bauteile von Huawei zu verzichten. Die Bundesregierung steht vor einem Dilemma. Der Netzwerkausrüster Huawei ist gut im Geschäft. Stellt die Technologie der Chinesen ein Sicherheitsrisiko dar? Wie werden weitere sensible Kommunikations-Aufgaben international gelöst? Christian Wildt im Gespräch mit Michael Götschenberg.  

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: