Weltsichten: Erinnerung erhalten: Hologramme von Shoah-Überlebenden in Chicago | Audio der Sendung vom 31.01.2019 09:45 Uhr (31.1.19)

Auschwitz., Quelle: imago/ZUMA Press

Weltsichten

Weltsichten, 31.01.2019

Erinnerung erhalten: Hologramme von Shoah-Überlebenden in Chicago

Do 31.01.19 09:45 | 07:01 min | Bis 31.03.19 | Inforadio

In Chicago beantworten Hologramme von Shoah-Überlebenden Fragen der Museumsgäste. Fritzie Fritzshall war 13 als die Nazis sie nach Auschwitz deportierten. Im Museum in Chicago antwortet ein perfektes Hologramm von ihr auf Fragen der Besucher zu ihrem Schicksal. Korrespondent Torsten Teichmann berichtet über eine besondere Art der Erinnerungskultur.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: