Weltsichten: Gerettet oder geknechtet? - Griechenland ohne Hilfsprogramme | Audio der Sendung vom 19.08.2018 08:24 Uhr (19.8.18)

Die Fahne Griechenlands weht in Athen neben der Fahne EU, Quelle: imago/Manngold

Weltsichten

Weltsichten, 19.08.2018

Gerettet oder geknechtet? - Griechenland ohne Hilfsprogramme

So 19.08.18 08:24 | 14:58 min | Bis 19.10.18 | Inforadio

Am 20. August endet das dritte Hilfspaket für Griechenland, das die EU im Sommer 2015 nach monatelangem Ringen beschlossen hatte. Danach soll sich das Land wieder selbst finanzieren. Doch viele fragen sich, ob Griechenland allein klarkommen wird. Zwar hat die griechische Regierung zusammen mit den Euro-Finanzministern einiges geregelt für einen reibungslosen Übergang in die neue Zeit, aber viele in der Bevölkerung bleiben skeptisch. ARD-Korrespondent Michael Lehmann hat sich in Griechenland umgehört, welche Spuren die Finanzkrise dort hinterlassen hat.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: