Weltsichten: Rumänien: Das Armenhaus der EU | Audio der Sendung vom 22.04.2019 08:44 Uhr (22.4.19)

Die rumänische Schriftstellerin Lavinia, Quelle: MDR/Hene

Weltsichten

Weltsichten, 22.04.2019

Rumänien: Das Armenhaus der EU

Mo 22.04.19 08:44 | 14:55 min | Bis 22.06.19 | Inforadio

Während in manch anderem europäischen Land die EU-Skepsis wächst, sind die Rumänen begeisterte Europäer. Für sie bedeutet die EU das, was sie ursprünglich für alle Mitglieder bedeutete: Hoffnung. Denn kaum in einem anderen Land verdienen die Menschen so wenig Geld wie hier. Jacqueline Hene ist durch Rumänien gereist und hat die Stimmung im Vorfeld der Europawahl eingefangen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: