Weltsichten: Rumänien: Ein Sorgenkind führt die EU | Audio der Sendung vom 13.01.2019 08:44 Uhr (13.1.19)

10.01.2019, Rumänien, Bukarest: Demonstranten protestieren vor dem Atheneum-Konzertsaal, dem Veranstaltungsort der Eröffnungsfeier zur EU-Ratspräsidentschaft Rumäniens (Bild: Vadim Ghirda/AP/dpa), Quelle: Vadim Ghirda/AP/dpa

Weltsichten

Weltsichten, 13.01.2019

Rumänien: Ein Sorgenkind führt die EU

So 13.01.19 08:44 | 14:53 min | Bis 13.03.19 | Inforadio

Ein Vorbestrafter lenkt das Land, gegen einen Großteil der Abgeordneten der Regierungspartei ermittelt die Justiz, der Präsident ist politisch isoliert. Rumänien ist seit 2007 in der Europäischen Union und hat jetzt zum ersten Mal die Ratspräsidentschaft der EU übernommen. Korrespondent Srdjan Govedarica erzählt uns Näheres über die schwierige Lage des Landes.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: