Weltsichten: Russen im Berliner Exil | Audio der Sendung vom 05.05.2019 08:44 Uhr (5.5.19)

Olga Romanova (Bild: Max Avdeev), Quelle: Max Avdeev

Weltsichten

Weltsichten, 05.05.2019

Russen im Berliner Exil

So 05.05.19 08:44 | 14:57 min | Bis 05.07.19 | Inforadio

Im Westen Berlins wohnen schon immer viele Russen. Einige kamen nach dem Zerfall der Sowjetunion, andere aufgrund der Wirtschaftskrise. Es gibt aber auch noch diejenigen, die wegen ihrer Arbeit als Journalisten und Aktivisten Russland verlassen mussten. Sie wurden unter Druck gesetzt, verfolgt oder bedroht. Inforadio-Reporterin Alina Ryazanova hat die Bürgerechtlerin Olga Romanowa, die Fernsehjournalistin Lubow Kamyrina und den usbekisch-russischen Journalisten Ali Feruz in Berlin getroffen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: