Weltsichten: Trocken und kühl muss es sein: China archiviert Pflanzensamen | Audio der Sendung vom 08.05.2019 09:45 Uhr (8.5.19)

ARCHIV: Wissenschaftler begutachtet Samen im Glas im Labor für aussterbende Arten in Yichang (Bild: imago), Quelle: imago

Weltsichten

Weltsichten, 08.05.2019

Trocken und kühl muss es sein: China archiviert Pflanzensamen

Mi 08.05.19 09:45 | 05:44 min | Bis 08.07.19 | Inforadio

Dreckige Flüsse, vergiftete Böden, heftig verschmutzte Luft: In kaum einen Land der Welt geht das Wirtschaftswachstum so sehr auf Kosten der Umwelt wie in China. Um die Artenvielfalt für die Nachwelt zu bewahren, gibt es in China inzwischen mehrere Pflanzensamen-Banken: Archive, in denen Saatgut katalogisiert und archiviert wird. In der Stadt Hangzhou im Osten Chinas hat Korrespondent Steffen Wurzel ein solches Pflanzensamen-Archiv besucht. 

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: