Wissenswerte: 200 Jahre Bluttransfusion | Audio der Sendung vom 17.10.2018 10:25 Uhr (17.10.18)

Blutkonserven von Spenderblut im Blutlabor, Quelle: imago stock&people

Wissenswerte

Wissenswerte, 17.10.2018

200 Jahre Bluttransfusion

Mi 17.10.18 10:25 | 03:35 min | Bis 17.10.19 | Inforadio

"Blut ist ein ganz besonderer Saft", lässt Goethe Mephistopheles zu Faust sagen, der mit seinem Blut den Vertrag mit dem Teufel unterzeichnet. Blut wird schon seit menschengedenken als etwas sehr Kostbares angesehen. Sechs bis sieben Liter Blut hat jeder von uns in sich, um uns am Leben zu halten. Verlieren wir viel Blut, sterben wir. Rettung ist nur durch eine Bluttransfusion möglich. Vor 200 Jahren konnte der englische Arzt James Blundell erstmals erfolgreich menschliches Blut übertragen. Ein Beitrag über eine große Erfingung von ARD-Korrespondent Jens-Peter Marquardt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: