Wissenswerte: Die ESA simuliert den Weltuntergang | Audio der Sendung vom 30.04.2019 10:25 Uhr (30.4.19)

Das Handout-Foto der European Space Agency (ESA) zeigt die im Rahmen der Mission Asteroid Impact simulierte Begegnung von Asteroiden mit der Erde, Quelle: esa

Wissenswerte

Wissenswerte, 30.04.2019

Die ESA simuliert den Weltuntergang

Di 30.04.19 10:25 | 03:42 min | Bis 30.04.20 | Inforadio

Es ist ein beliebtes Film-Thema: der Weltuntergang, hervorgerufen durch außerirdisches Gestein in Form von Asteroiden oder Meteoriten. Doch auch die europäische Raumfahrtagentur ESA bereitet sich auf eventuelle Kollisionen vor. Im Rahmen einer Konferenz gibt es auf der ESA-Homepage ein Planspiel Weltuntergang durch den Aufschlag eines riesigen Asteroiden, wie Inforadio-Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler berichtet.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: