Wissenswerte: Europa im Zeuthener DESY Forschungsinstitut | Audio der Sendung vom 17.05.2019 07:25 Uhr (17.5.19)

H.E.S.S. II Teleskop-Array in Namibia (Bild: Christian Föhr/ H.E.S.S. Collaboration), Quelle: Christian Föhr/ H.E.S.S. Collaboration

Wissenswerte

Freitag, 17. Mai 2019

Europa im Zeuthener DESY Forschungsinstitut

Fr 17.05.19 07:25 | 03:37 min | Bis 17.05.20 | Inforadio

Im brandenburgischen Zeuthen am Rande Berlins hat das Helmholtzforschungszentrum DESY einen Standort. Im dortigen Institut befassen sich knapp 300 Mitarbeiter aus 30 Nationen mit Teilchenbeschleunigern aus dem All - mit Schwarzen Löchern und Sternenexplosionen. Internationale Spitzenforschung - und nur mit Forschungsgeldern der EU zu leisten, wie Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler bei seinem Besuch erfahren hat.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: