Wissenswerte: Tschernobyl strahlt immer noch | Audio der Sendung vom 03.09.2018 10:25 Uhr (3.9.18)

Ein Stop-Schild mit dem Hinweis auf Radioaktivität am Eingang zur Sperrzone von Tschernobyl (Ukraine), Quelle: imago stock&people

Wissenswerte

Wissenswerte, 03.09.2018

Tschernobyl strahlt immer noch

Mo 03.09.18 10:25 | 02:55 min | Bis 03.09.19 | Inforadio

Mit Tschernobyl verbindet sich der bisher größte Unfall in einem Kernkraftwerk. Als im April 1986 der Reaktorblock vier im sowjetischen Atomkraftwerk explodierte, wurde die Gegend um den ukrainischen Ort Tschernobyl radioaktiv kontaminiert. Auch in weiten Teilen Europas ging radioaktiver Niederschlag nieder, und noch 32 Jahre nach dem Unfall ist Tschernobyl eine streng überwachte Sperrzone.  Regelmäßig führen Strahlenschutzexperten dort Messungen durch, und seit Montag sind auch Techniker der Bundesanstalt für Strahlenschutz vor Ort. Thomas Prinzler hat sie vor ihrer Abfahrt in Berlin getroffen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: