Zwölfzweiundzwanzig: Anton Losinger: Wie gerecht ist es in Deutschland? | Audio der Sendung vom 17.11.2018 12:22 Uhr (17.11.18)

Anton Losinger (Bild: dpa/Picture Alliance), Quelle: dpa/Picture Alliance

Zwölfzweiundzwanzig

Zwölfzweiundzwanzig, 17.11.2018

Anton Losinger: Wie gerecht ist es in Deutschland?

Sa 17.11.18 12:22 | 36:25 min | Bis 17.11.19 | Inforadio

Deutschland erlebt seit Jahren wachsende Beschäftigungszahlen, der Lebensstandard aller Schichten steigt. Nicht zuletzt weil der Sozialstaat entscheidend dazu beiträgt, dass die Einkommensverteilung in Deutschland eine hohe Stabilität aufweist und sich in den vergangenen zehn Jahren nur wenig geändert hat. Trotzdem vergeht kaum ein Tag, ohne dass Politik und Medien darüber klagen, Deutschland sei ein ungerechtes Land. Sabina Matthay spricht mit dem Theologen und Volkswirt Anton Losinger über Gerechtigkeit in Deutschland.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: