Zwölfzweiundzwanzig: FKK - eine Weltanschauung? | Audio der Sendung vom 04.08.2018 12:22 Uhr (4.8.18)

FKK-Strand in Sankt Peter Ording (Bild: imago/CHROMORANGE), Quelle: imago stock&people

Zwölfzweiundzwanzig

Zwölfzweiundzwanzig, 04.08.2018

FKK - eine Weltanschauung?

Sa 04.08.18 12:22 | 36:34 min | Bis 04.08.19 | Inforadio

Die Hitzewelle will kein Ende nehmen: Die Temperaturen bleiben hochsommerlich. Freibäder und Badestellen in der Region werden also wieder überfüllt sein. Viele, die Erfrischung suchen, tun dies textilfrei. Allerdings deutlich weniger als zu Zeiten der DDR, sagt der Sexualforscher Kurt Starke im Gespräch mit Sabina Matthay. Das einst unbefangene Nacktsein sei längst dem pornografisch geschulten Blick zum Opfer gefallen.  

2 Bewertungen | Bewerten?
2 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: