Zwölfzweiundzwanzig: Mission Europa: VOLT will ins Europaparlament | Audio der Sendung vom 11.05.2019 12:22 Uhr (11.5.19)

ARCHIV, Amsterdamm 27.10.2018: Kundgebund der proeuropäischen Partei Volt (Bild: Fons Janssen/Volt/dpa), Quelle: Fons Janssen/Volt/dpa

Zwölfzweiundzwanzig

Zwölfzweiundzwanzig, 11.05.2019

Mission Europa: VOLT will ins Europaparlament

Sa 11.05.19 12:22 | 36:14 min | Bis 11.05.20 | Inforadio

Die Kandidaten für die Wahl zum Europaparlament laufen sich warm, doch die meisten Bürger lässt das kalt. Dabei stehen dem EP gravierende Veränderungen bevor: die Erosion der linken und rechten Mitte, die Konzentration der äußeren Rechten und der Bedeutungszuwachs von Bewegungsparteien. Eine solche Partei ist VOLT. Die Neugründung ist entschieden pro-europäisch und transnational. Sabina Matthay spricht mit den deutschen VOLT-Spitzenkandidaten Marie-Isabelle Heiss und Damian Böselager.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: