quergelesen Inforadio: Wo endet die erzählerische Freiheit? Die Debatte um "Stella" | Audio der Sendung vom 20.01.2019 07:04 Uhr (20.1.19)

Buchcover Takis Würger "Stella" © hanser verlag, Quelle: hanser verlag

quergelesen Inforadio

Quergelesen, 20.01.2019

Wo endet die erzählerische Freiheit? Die Debatte um "Stella"

So 20.01.19 07:04 | 14:56 min | Bis 20.01.20 | Inforadio

Ute Büsing stellt in dieser Ausgabe "Quergelesen" internationale Neuerscheinungen mit eindringlichen Charakteren vor: Das Debüt der Australierin Josephine Rowe "Ein liebendes, treues Tier" und der Erzählungsband "Ein Haus für die Müden" des bosnischen Autors Dževad Karahasan. Sie erinnert noch einmal gebührend an die große deutsche Autorin und Übersetzerin Mirjam Pressler. Und in den literarischen Neuigkeiten der vergangenen Woche setzt sie sich mit der heftigen Debatte um Takis Würgers Roman "Stella" auseinander.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: