radioeins mit Nancy Fischer: 60 Milliarden Euro jährlich wofür? Agrar-Atlas 2019 vorgestellt | Audio der Sendung vom 09.01.2019 12:10 Uhr (9.1.19)

Ein Mähdrescher bei der Getreideernte © imago/Westend61, Quelle: imago/Westend61

radioeins mit Nancy Fischer

Landwirtschaft

60 Milliarden Euro jährlich wofür? Agrar-Atlas 2019 vorgestellt

Mi 09.01.19 12:10 | 04:38 min | Bis 09.02.19 | radioeins

Die Grünen-nahe Heinrich-Böll-Stiftung und die Naturschutz-Organisation BUND fordern eine grundlegende Reform der milliardenschweren EU-Agrarsubventionen. Derzeit fast 60 Milliarden Euro Fördergelder pro Jahr kämen hauptsächlich industriellen Großbetrieben zugute, kritisieren sie im "Agrar-Atlas", den sie heute in Berlin vorstellten. Die Autoren sprechen sich darin für eine andere Verteilung der Gelder aus, die umweltfreundliches Wirtschaften stärker fördern soll.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: