radioeins mit Nancy Fischer: Auf Messers Schneide: Der Chirurg Ferdinand Sauerbruch zwischen Medizin und Mythos | Audio der Sendung vom 25.03.2019 11:10 Uhr (25.3.19)

Operation am Brustkorb ("Thorakoplastik") 1922, Ölgemälde, Hermann Otto Hoyer, Kunstsammlung Charité © Thomas Bruns, Berlin, Quelle: Thomas Bruns, Berlin

radioeins mit Nancy Fischer

Ausstellung über Charité-Arzt

Auf Messers Schneide: Der Chirurg Ferdinand Sauerbruch zwischen Medizin und Mythos

Mo 25.03.19 11:10 | 05:49 min | radioeins

NOCH 3 TAGE

Sauerbruch - ein Mythos: Wie kein zweiter Arzt gilt Ferdinand Sauerbruch (1875-1951) als Inbegriff des Chirurgen. Gleichzeitig scheiden sich an ihm die Geister. Im Operationssaal gibt er alles, behandelt jeden ohne Unterschied. Als Generalarzt und Forschungsgutachter wusste er in der Zeit des Nationalsozialismus aber auch um die Praxis verbrecherischer Menschenversuche im KZ und erhob seine Stimme dagegen nicht.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: