radioeins mit Nancy Fischer: Führerscheinentzug wegen Kiffen nur nach Gutachten | Audio der Sendung vom 11.04.2019 11:10 Uhr (11.4.19)

Hanfpflanze © radioeins/Chris Melzer, Quelle: radioeins/Chris Melzer

radioeins mit Nancy Fischer

Bundesverwaltungsgericht

Führerscheinentzug wegen Kiffen nur nach Gutachten

Do 11.04.19 11:10 | 05:04 min | Bis 11.05.19 | radioeins

Das Bundesverwaltungsgericht hat heute entschieden: Kiffer dürfen weiter Auto fahren - und die Behörden dürfen bei einem gelegentlichen Cannabiskonsum und einem erstmaligen Verkehrsverstoß nicht mehr so hart durchgreifen. Stattdessen müssen die zuständigen Behörden zunächst ein medizinisch-psychologisches Gutachten einholen, das die Zweifel an der Fahreignung bestätigt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: