radioeins mit Nancy Fischer: Obergrenze für Flüchtlingszuzug nicht erreicht | Audio der Sendung vom 23.01.2019 12:40 Uhr (23.1.19)

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge © imago/STPP, Quelle: imago/STPP

radioeins mit Nancy Fischer

BAMF-Migrationsbericht

Obergrenze für Flüchtlingszuzug nicht erreicht

Mi 23.01.19 12:40 | 04:30 min | Bis 23.02.19 | radioeins

Im vergangenen Jahr haben rund 165.000 Menschen in Deutschland Asyl beantragt. Das gab Innenminister Seehofer in Berlin bekannt. Das sind deutlich weniger als Union und SPD in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart hatten. Dort ist von einer sogenannten Obergrenze zwischen 180 und 200tausend die Rede. Für diese Spanne der Regierung werden unter anderem noch Familiennachzüge sowie Abschiebungen und Ausreisen gegeneinander aufgerechnet.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: