radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: China und die EU bekunden beim Gipfel in Brüssel guten Willen | Audio der Sendung vom 09.04.2019 17:10 Uhr (9.4.19)

EU-Ratspräsident Donald Tusk zusammen mit dem chinesischen Premierminister Li Keqiang in Brüssel © AP Photo/Francisco Seco, Quelle: AP Photo/Francisco Seco

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Uneinig einig - Konflikte vs. Kooperationen

China und die EU bekunden beim Gipfel in Brüssel guten Willen

Di 09.04.19 17:10 | 04:38 min | Bis 09.05.19 | radioeins

Heute findet in Brüssel der jährliche EU-China-Gipfel statt. Die chinesische Delegation wird von Ministerpräsident Li Keqiang geleitet. Bei dem Gipfel geht es vor allem um die gegenseitigen Investitions- und Handelsbeziehungen. Die EU fordert seit langem einen besseren Zugang zum chinesischen Markt, die Kritik an China hat zuletzt deutlich zugenommen. China wiederum hat mit den USA schon genug Ärger und will auf keinen Fall einen Zwei-Fronten-Konflikt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: