radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: "Die Politische Ökonomie des Populismus" von Philip Manow | Audio der Sendung vom 24.01.2019 17:38 Uhr (24.1.19)

Die Politische Ökonomie des Populismus von Philip Manow © edition suhrkamp, Quelle: edition suhrkamp

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Hintergrund zum Buch

"Die Politische Ökonomie des Populismus" von Philip Manow

Do 24.01.19 17:38 | 08:45 min | Bis 24.02.19 | radioeins

Populismus ist ein vielgestaltiges Phänomen. Mal ist er rechts, mal links; mal artikuliert er Protest gegen offene Märkte, mal wendet er sich gegen Migration. Auch in der geografischen Verteilung zeigt er sich variantenreich: In Südeuropa dominiert der Links-, in Nordeuropa der Rechtspopulismus.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: