radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: "Die aufgeregte Gesellschaft" von Philipp Hübl | Audio der Sendung vom 16.04.2019 17:38 Uhr (16.4.19)

Die aufgeregte Gesellschaft von Philipp Hübl © C.Bertelsmann, Quelle: C.Bertelsmann

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Hintergrund zum Buch

"Die aufgeregte Gesellschaft" von Philipp Hübl

Di 16.04.19 17:38 | 10:00 min | Bis 16.05.19 | radioeins

Konservative Landbewohner mögen Hunde, moderne Städter lieber Katzen. Wutbürger sind eigentlich Ekelbürger. Angst macht nicht fremdenfeindlich. Politische Korrektheit ist ein Erkennungszeichen für Gruppenzugehörigkeit. Menschen leben dort streng religiös, wo es viele Parasiten gibt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: