radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: Kapitän der "Lifeline" weist Anschuldigungen zurück | Audio der Sendung vom 02.07.2018 17:38 Uhr (2.7.18)

Claus-Peter Reisch, der Kapitän des Rettungsschiffes "Lifeline" © AP Photo/Roger Azzopardi, Quelle: AP Photo/Roger Azzopardi

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

"Keiner Schuld bewusst"

Kapitän der "Lifeline" weist Anschuldigungen zurück

Mo 02.07.18 17:38 | 04:11 min | Bis 02.08.18 | radioeins

Der deutsche Kapitän des Rettungsschiffes "Lifeline" steht seit heute in Malta vor Gericht. Zu Prozessbeginn hat der Angeklagte sich für unschuldig erklärt. Es sei der Auftrag der Besatzung gewesen, Menschenleben zu retten. Er sei sich keiner Schuld bewusst. Der Kapitän wurde nach der Anhörung gegen eine Kaution und unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: