radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: Potsdamer "Minsk" soll Museum werden | Audio der Sendung vom 28.03.2019 17:10 Uhr (28.3.19)

Die Ruine der ehemaligen Gaststätte "Minsk" auf dem Potsdamer Brauhausberg © dpa/Ralf Hirschberger, Quelle: dpa/Ralf Hirschberger

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Museum für DDR-Kunst

Potsdamer "Minsk" soll Museum werden

Do 28.03.19 17:10 | 04:47 min | Bis 28.04.19 | radioeins

Das ehemalige Terrassenrestaurant "Minsk" auf dem Potsdamer Brauhausberg soll ein Museum für DDR-Kunst werden. Offensichtlich will die Hasso-Plattner-Stiftung das verfallene Restaurant für 20 Millionen Euro kaufen und originalgetreu sanieren. Außerdem sollen nebenan preisgünstige Wohnungen gebaut werden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: