radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: Rechtsextremismus-Verdacht gegen Anti-Terror-Ermittler der Polizei | Audio der Sendung vom 12.07.2018 17:11 Uhr (12.7.18)

Berliner Polizei © radioeins/Chris Melzer, Quelle: radioeins/Chris Melzer

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

rbb Exklusiv

Rechtsextremismus-Verdacht gegen Anti-Terror-Ermittler der Polizei

Do 12.07.18 17:11 | 04:26 min | Bis 12.08.18 | radioeins

Gegen zwei Anti-Terror-Ermittler aus dem Berliner Landeskriminalamt gibt es einen Rechtsextremismus-Verdacht. Ein Kommisar soll seinem Vorgesetzten SMS-Nachrichten im Neonazi-Jargon geschickt haben. Das geht aus einem polizeiinternen Vermerk hervor, der dem ARD-Magazin Kontraste, der Berliner Morgenpost und dem NDR vorliegt. Die Beschuldigten arbeiten in der Abteilung, die für die Überwachung des Attentäters Anis Amri zuständig war.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: