radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: Sahra Wagenknecht sieht Demokratie in Krise | Audio der Sendung vom 04.09.2018 17:40 Uhr (4.9.18)

"Aufstehen"-Initiatorin Sahra Wagenknecht © AP Photo/Michael Sohn, Quelle: AP Photo/Michael Sohn

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Start der Sammlungsbewegung "Aufstehen"

Sahra Wagenknecht sieht Demokratie in Krise

Di 04.09.18 17:40 | 06:32 min | Bis 04.10.18 | radioeins

Die Fraktionschefin der Linken, Sahra Wagenknecht, hat zu einem politischen Aufbruch in Deutschland aufgerufen. Sie stellte dazu in Berlin die von ihr gegründete Sammlungsbewegung "Aufstehen" vor. Die Bewegung hat mehr als 80 Initiatoren, darunter Politiker von Linken, Grünen und SPD. Wagenknecht sprach von einer Krise der Demokratie, gegen die etwas getan werden müsse.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: