radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: Seuchenbekämpfung in Mosambik: Kinder besonders gefährdet | Audio der Sendung vom 04.04.2019 18:44 Uhr (4.4.19)

Kinder in einer provisorischen Zeltstadt in Mosambik © AP Photo/Tsvangirayi Mukwazhi, Quelle: AP Photo/Tsvangirayi Mukwazhi

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Nach dem Tropensturms "Idai"

Seuchenbekämpfung in Mosambik: Kinder besonders gefährdet

Do 04.04.19 18:44 | 04:15 min | Bis 04.05.19 | radioeins

Nach Bekanntwerden der ersten Cholerafälle in Mosambik, sind nach Angaben der SOS-Kinderdörfer besonders Kinder in großer Gefahr. "Jungen und Mädchen kann die Krankheit innerhalb weniger Stunden töten", sagt Simiao Mahumana, Leiter der Hilfsorganisation in  Mosambik. "Ihre jungen Körper können die innere Austrocknung und den raschen Gewichtsverlust durch den starken Durchfall nicht verkraften."

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: