radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: Syrische Kunst aus dem Kriegsgebiet | Audio der Sendung vom 27.02.2019 18:40 Uhr (27.2.19)

Eingang zur Zitadelle von Aleppo, Im Zuge des Krieges wurden kunsthistorisch bedeutende Moscheen und ein spätosmanisches Hospital weitgehend zerstört. © Sultan Kitaz, 2014, Quelle: Sultan Kitaz

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Museum für Islamische Kunst

Syrische Kunst aus dem Kriegsgebiet

Mi 27.02.19 18:40 | 04:13 min | Bis 27.03.19 | radioeins

Kulturerhalt in einem kriegszerstörten Land? Die Sonderausstellung im Museum für Islamische Kunst lädt die Besucherinnen und Besucher mit Objekten, Filmen, Fotos und interaktiven Bildschirmen auf eine virtuelle Erkundungsreise durch die Kulturlandschaft Syriens ein. Zugleich gibt sie Einblicke in die Arbeit des "Syrian Heritage Archive Project" und damit in die Praxis des Kulturerhalts.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: