radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: Teheran und die US-Sanktionen | Audio der Sendung vom 08.08.2018 16:20 Uhr (8.8.18)

Donald Trump zeigt ein unterzeichnetes Präsidentschaftsmemorandum, nachdem er eine Erklärung zum Ausstieg aus dem Atomdeal mit dem Iran abgegeben hatte, Quelle: dpa

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Iran

Teheran und die US-Sanktionen

Mi 08.08.18 16:20 | 04:32 min | Bis 08.09.18 | radioeins

Die US-Sanktionen sollen vor allem dafür sorgen, dass der Iran keine Dollar mehr erwerben kann. Auch der Handel mit Gold und Edelmetallen soll dem Iran verwehrt werden, ebenso mit bestimmten Metallen und Rohstoffen. Auch der Import iranischer Lebensmittel und Teppiche in die USA ist ab sofort wieder verboten. Umgekehrt dürfen Passagierflugzeuge und Flugzeugteile nicht mehr in den Iran geliefert werden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: