radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: Wissenschaftsministerium soll von Potsdam nach Cottbus umziehen | Audio der Sendung vom 16.04.2019 16:20 Uhr (16.4.19)

Blick auf das Hinweisschild am Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Potsdam © dpa/Julian Stähle, Quelle: dpa/Julian Stähle

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Brandenburg

Wissenschaftsministerium soll von Potsdam nach Cottbus umziehen

Di 16.04.19 16:20 | 04:45 min | Bis 16.05.19 | radioeins

Die Brandenburger Landesregierung will Cottbus als Standort von Behörden aufwerten. Wie ein Regierungssprecher dem rbb bestätigte, soll das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur von Potsdam nach Cottbus umziehen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: