radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek: Sind die Medien der Bedeutung des NSU-Prozesses gerecht geworden? | Audio der Sendung vom 11.07.2018 16:41 Uhr (11.7.18)

Journalisten verfolgen ein Presse-Statement im Oberlandesgericht in München zum NSU-Prozess © dpa/Tobias Hase, Quelle: dpa/Tobias Hase

radioeins mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Wissen - Denken - Meinen

Sind die Medien der Bedeutung des NSU-Prozesses gerecht geworden?

Mi 11.07.18 16:41 | 05:08 min | Bis 11.07.19 | radioeins

Heute ist im NSU-Prozess das Urteil gesprochen worden: Beate Zschäpe wurde wegen zehnfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Ihre vier Mitangeklagten erhielten Haftstrafen von unter drei Jahren. Damit endet nach über fünf Jahren ein Mammutprozess, der zeitweise auch ein Medienspektakel war.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: