rbb Praxis: Blinddarmentzündung mit Antibiotika behandeln | Audio der Sendung vom 19.04.2018 14:25 Uhr (19.4.18)

Blinddarmentzündung bei Kindern, Ärztin untersucht Kind, Quelle: rbb

rbb Praxis

Donnerstag, 19. April 2018

Blinddarmentzündung mit Antibiotika behandeln

Do 19.04.18 14:25 | 02:42 min | Bis 19.04.19 | Inforadio

Etwa jeder zehnte Deutsche hat seit seiner Kindheit eine Blinddarmnarbe. Die "Appendektomie" gehört zu den häufigsten Operationen überhaupt, in Deutschland wird sie jedes Jahr mehr als 100.000 Mal durchgeführt. Lange Zeit rieten die Chirurgen bei Verdacht auf eine Blinddarmentzündung auch bei Kindern unmittelbar zur Operation, um schwere Entzündungen der gesamten Bauchhöhle zu vermeiden. Inzwischen wird immer öfter als erstes mit Antibiotika behandelt. Ein Bericht von Sybille Seitz.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: