rbb Praxis: Demenzgefahr durch Schwerhörigkeit | Audio der Sendung vom 07.03.2019 14:25 Uhr (7.3.19)

Hörgerät., Quelle: imago/fStop Images

rbb Praxis

rbb PRAXIS, 07.03.2019

Demenzgefahr durch Schwerhörigkeit

Do 07.03.19 14:25 | 02:44 min | Bis 07.03.20 | Inforadio

Millionen Menschen sind hierzulande schwerhörig. Das ist nicht nur eine physische Einschränkung, sondern auch eine soziale: denn gerade das Sprachverständnis ist oft intensiv betroffen. Genau das aber kann auch zu geistigem Abbau führen. Außerdem kann das Gehirn das Hören tatsächlich teilweise "verlernen", darum ist langes Warten bei Hörproblemen umso fataler. Die rbb Praxis informiert.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: