rbb Praxis: Kindliche Sehschwäche | Audio der Sendung vom 02.11.2017 14:25 Uhr (2.11.17)

Ein kleines Maedchen mit Augenpflaster sitzt auf einer Schaukel, Quelle: imago/blickwinkel

rbb Praxis

rbb PRAXIS, 02.11.2017

Kindliche Sehschwäche

Do 02.11.17 14:25 | 02:31 min | Bis 02.11.18 | Inforadio

Mehr als fünf Prozent aller Kinder in Deutschland leiden unter Amblyopie, eine Form der Sehstörung. Wird diese Schwach-Sichtigkeit zu spät erkannt oder ist die Therapie erfolglos, droht Betroffenen dann im Erwachsenenalter eine schwere Sehbehinderung. Im Rahmen eines EU-Projekts untersucht eine Forschungsgruppe der Frankfurter Universitäts-Augenklinik, wie sich die Sehkraft bei Kindern durch Computerspiele verbessern lässt. Ein Beitrag von Sybille Seitz.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: