rbb Praxis: Nervenschäden erkennen und behandeln | Audio der Sendung vom 06.08.2018 14:25 Uhr (6.8.18)

Stimmgabeltest am Fuß eines Patienten bei Verdacht auf diabetische Polyneuropathie, Quelle: imago/imagebroker

rbb Praxis

rbb PRAXIS, 06.08.2018

Nervenschäden erkennen und behandeln

Mo 06.08.18 14:25 | 03:05 min | Bis 06.08.19 | Inforadio

Nervenschäden sind häufig z.B. bei chronischem Diabetes. Je früher das Kribbeln, Taubheitsgefühl oder andere Beschwerden diagnostiziert werden, desto eher können Ärzte die Verschlimmerung der sogenannten Polyneuropathie verhindern. Eine neue Therapie soll zusätzlich helfen. Ein Beitrag von Lucia Hennerici mit Informationen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: