rbb Praxis: Rückenschmerz: Wann ist eine OP nötig? | Audio der Sendung vom 29.08.2018 14:25 Uhr (29.8.18)

Minimal-invasive Chirurgie an einer Lendenwirbelsäule, Quelle: imago stock&people

rbb Praxis

rbb PRAXIS, 29.08.2018

Rückenschmerz: Wann ist eine OP nötig?

Mi 29.08.18 14:25 | 03:04 min | Bis 29.08.19 | Inforadio

Rücken-Operationen haben in Deutschland massiv zugenommen: um 72 Prozent im Zeitraum von 2007 bis 2015, wie eine Erhebung der Bertelsmann-Stiftung zeigt. Dabei birgt die OP am Rücken viele Gefahren und gilt eigentlich als letzter Lösungsansatz. Welche Patienten sind es, für die eine OP wirklich nötig ist? Und für welche scheinbar klaren Fälle gilt das nicht? Lucia Hennerici hat zwei Patienten begleitet.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: