rbb Praxis: Telemedizin bei Schlafstörungen | Audio der Sendung vom 08.04.2019 14:25 Uhr (8.4.19)

Junge Frau liegt am Rücken im Bett und schnarcht, Quelle: imago/blickwinkel

rbb Praxis

Montag, 08. April 2019

Telemedizin bei Schlafstörungen

Mo 08.04.19 14:25 | 03:04 min | Bis 08.04.20 | Inforadio

Ob wir uns wohl fühlen und leistungsfähig sind, hängt wesentlich davon ab, ob wir nachts gut schlafen. Viele Schlafstörungen müssen kontinuierlich behandelt werden - unter Beobachtung durch den Arzt. Hier können telemedizinische Angebote helfen. Über ihren Einsatz bei der Therapie von nächtlichen Atemaussetzern berichtet Reporterin Carola Welt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: